Friedrich-Ebert-Schule Gießen

Sport

An die Wand gespielt

Die 10Ra nahm im Rahmen des Geschichtsunterrichts von Regina Schulz an einem einwöchigen Projekt teil. Durch Zeitzeugengespräche, u.a. mit dem Ex-Profi Norbert Nachtweih, und verschiedene Workshops erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel Neues über das Thema Flucht und die Teilung Deutschlands. Der Höhepunkt war die Projektpräsentation am Donnerstagabend, bei der mittels eines Lastenfahrrads die selbstproduzierten …

An die Wand gespielt Weiterlesen »

FEStival

Am 14. Juli fand in der 6. Stunde das FEStival statt: Alle Musikgruppen sowie der Chor zeigten ihr Potential auf der Bühne des neuen Schulhofs. Im Anschluss ehrte Sportfachleiter Eric Mohr die besten Sportler der Bundesjugendspiele mit Ehrenurkunden.

Lorena Morsch ist Deutschlands Nr. 1

Lorena Morsch aus der Klasse 8Ga ist Deutschlands beste U15 Tischtennisspielerin. Bei den Deutschen Meisterschaften besiegte die 13jährige ihre Doppelpartnerin Sarah Peter, gegen die sie bisher immer verloren hatte. Auch im Mixed mit Tom Wienke reichte es zu einem respektablen 5. Platz. Im Doppel mit Sarah Peter erreichte sie Platz drei, nachdem das Duo im …

Lorena Morsch ist Deutschlands Nr. 1 Weiterlesen »